Finn-Ole Heinrich: Sonstiges

Feedback: Weserkurier berichtet über den Workshop am 2.10. 08 mit Finn-Ole Heinrich

Auf seiner Jugendseite „Zoom“ berichtet der Weserkurier ausführlich über die Workshops im Wallsaal der Stadtbibliothek mit Finn-Ole Heinrich und OberstufenschülerInnen Bremens.

Hier der Zeitungsartikel:

{gallery}neues/zeitung{/gallery}

 

Feedback: Mareike meldet sich zu Wort: Workshop mit F.-O. Heinrich)

Ich habe den Literaturworkshop mit Finn Ole Heinrich als eine tolle Erfahrung empfunden. Wir Schüler waren gefragt, sollten, durften, mussten schreiben und übertreiben. Wir haben gelernt, wie einfach es sein kann, zu schreiben und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Es hat viel Spaß gemacht, so ernst genommen zu werden und einfach mal spinnen zu dürfen. Ich denke, diese Workshops sind sehr sinnvoll und auf jeden Fall machen sie Spaß. Ich fand die Atmosphäre, in der das Ganze stattfand, sehr ansprechend und gelöst. Es war kein Problem, einfach mal zu schreiben. Ich habe eine Menge mitgenommen und sage „Danke“ für die Möglichkeit, daran teilzunehmen.