Sudabeh Mohafez: Lesung 1

 

fotomohafez.jpgAuf Einladung von workshop Literatur e.V. und der Veranstaltungsreihe Bremen Stadt der vielen Kulturen las die deutsch-iranische Autorin Sudabeh Mohafez am 16. November 19.30 Uhr im Wallsaal der Stadtbibliothek aus ihrem preisgekrönten Erzählband “ Wüstenhimmel Sternenland“ und ihrem Roman “ Gespräch in Meeresnähe.“

Die Adelbert-von-Chamisso- Förderpreisträgerin 2006 stieß mit ihren zentralen Themen: “ Leben zwischen verschiedenen Kulturen, zwischen Orient und Okzident“ und „Leben mit und nach der Gewalt“ auf ein zahlreich erschienenes interessiertes Publikum, zu dem auch Schülerinnen und Schüler des SZ an der Bördestraße und SZ Walle gehörten, die sich lebhaft an der anschließenden Diskussion beteiligten.

Lesung am 16.11.2006 im Wallsaal der Zentralbibliothek Bremen

(Marika G.)